Yoga ist die Begegnung mit mir selbst, sei es in den Körperübungen (Asanas), den Atemübungen (Pranayama) oder den Meditationen, vor allem aber im Alltag......die Auseinandersetzung mit dem, was unbeweglich ist in mir......mit allem, was "Nein" sagt.

Yoga

  • Wir alle leben in einer Zeit, in der der Leistungsdruck immer größer wird. Gleichzeitig fördert unsere Gesellschaft die mentale Zerstreuung durch Lärm, Bilder, Bewegungen - die einseitige Beanspruchung der Sinne ohne Gesamtschau. Innerhalb dieser unruhigen Welt bietet der Yoga eine Oase der Ruhe, der Erholung, physischen und mentalen Halt. Eine Quelle der Kraft.

  • WAS IST YOGA

    Es ist ein ganzheitliches System, das sich in Indien vor Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat.

    Yoga ist ein Weg der Persönlichkeitsentwicklung. Durch die Praxis wird bewusstes Bewegen, richtiges Atmen, positives Denken sowie die völlige Entspannung des gesamten Organismus erlernt und gefördert.

    Yoga bedeutet Einheit und Harmonie von Körper, Geist und Seele und kann von jedem Menschen - egal wie alt oder welche körperlichen Voraussetzungen - praktiziert werden.

  • WARUM YOGA

    Jeder hat eigene Beweggründe zu üben, sei es

    - um die körperliche Verfassung zu verbessern oder zu erhalten

    - um einen spirituellen Weg zu gehen

    - um sich besser kennenzulernen

    - sich geistig fit zu halten oder

    - sich zu entspannen

    Es ist egal, warum Yoga geübt wird. Es ist gut, einfach zu beginnen.

Download

Kontakt Infos

Schreiben Sie mir